Hektarertrag

29. Juni 2007

Der Hektarertrag ist das Maß für die Qualität des Weines. Hektarertrag ist die Menge Wein in Hektolitern, die man aus einem Hektar bepflanzten Rebland herausholt. Je geringer der Hektarertrag, desto höher ist die Qualität des Weines. Man kann den Hektarertrag, in gewissen Grenzen, erhöhen in dem mehr Pflanzen pro Fläche gesetzt werden. Dies bedeutet, dass […]

Mindestweinpreis

29. Juni 2007

Uns allen ist bewusst, dass für 1,49 €uro kaum ein vernünftiger Wein produziert werden kann. Abzüglich der Mehrwertsteuer, Kosten für Flasche, Etikett, Kork, Transport, Lagerhandling und Handelsspanne stehen dann nämlich nur noch ca. 20 Cent pro Liter für die Produktion zur Verfügung.
Ab 3 €uro wird der Einkauf einer Flasche Wein realistisch. Dieser Preis ist natürlich […]

Wo kauft man am besten Wein

29. Juni 2007

Wenn man einen bestimmten Wein kaufen möchte, dann kann man ihn natürlich überall dort kaufen, wo er am günstigsten angeboten wird und außerdem weiß, dass er gut gelagert wurde. Schwieriger wird es, wenn man auf der Suche ist und sich beraten lassen möchte. Gute Beratung gibt es im guten Fachhandel! Nur wer sich mit Wein […]

Trinktemperatur

29. Juni 2007

Die Temperatur hat einen großen Einfluss auf den Geschmack des Weines. Generell gilt: je wärmer, desto intensiver wird der Geschmack. Gleichzeitig wird der Wein aber auch „breiter“ und „undefinierter“, d. h., dass er an Frische und Spritzigkeit verliert.
Dass Weißwein kalt getrunken wird ist bekannt. Die Idealtemperatur liegt zwischen 8 bis 10 °C. Kräftige, volle Weißweine […]